Feldhasenzählung im Freistaat – Die Offene Jägerschaft Sachsen e.V. unterstützt die AG Niederwild im Landesjagdverband Sachsen

  Die Feldhasenzählung im Freistaat Sachsen startet wieder im Herbst 2020 Die Offene Jägerschaft Sachsen e.V. unterstützt mit der Bereitstellung von Suchscheinwerfern die AG Niederwild des LJVSN Die Feldhasenzählung ist eine Monitoring-Programm des Deutschen Jagdverbandes Sachsen e.V. (DJV) zur bundesweiten Erfassung von Vorkommen, von Vorkommen, Populationsdichten und -entwicklungen von Wildtieren (WILD – „Wildtier-Informationssystem der Länder […]

Weiter lesen ...

Zu Gast bei der Firma JAGDLUXX “Ein Ausblick auf den Durchblick zum Anblick”

Am 16. Oktober 2020 waren Mitglieder der OJS zu Gast bei JAGDLUXX (www.jagdluxx.de) in Dorfchemnitz, um aus erster Hand in der Praxis, die unterschiedlichen Nachtsichtgeräte auszuprobieren. Durch den Weidgenossen Jens Koebel fanden wir als Verein den Kontakt zu Christian Wenzel mit seiner Firma.  Er ist Fachhändler für Nachtsicht- und Wärmebildtechnik. Somit hatten wir Gelegenheit im […]

Weiter lesen ...

Sachsen-Anhalt macht es uns Sachsen vor: Leinenpflicht für Hunde während der Brut und Setzzeit ab dem 01. März!

Sachsen-Anhalt “Land der Frühaufsteher” las man in der Vergangenheit an dessen Landesgrenze und schmunzelte ….

Aber manchmal muss man vor den Sachsen-Anhaltern, dem dortigen Gesetzgeber und dem Landesjagdverband des Landes Sachsen-Anhalt eben den Hut ziehen!

Habe sie doch im in ihrer Feld- und Forstordnungsgesetz (FFOG) von 1997 in § 10 (2) geregelt: “Es ist verboten, Hunde und Hauskatzen in Feld oder Wald einschließlich angrenzender öffentlicher Straßen unbeaufsichtigt laufen zu lassen oder sie dort aus- oder zurückzusetzen. Hunde sind in der Zeit zwischen dem 1. März und dem 15. Juli anzuleinen.”.

Weiter lesen ...