Wildruhezonen und Wildschutzgebiete

Wildruhezonen und Wildschutzgebiete sind zwei wichtige Steuerungsmittel des Wildtiermanagements im Kanton Graubünden (CH). Ein Vortrag von Hannes Jenny, Amt für Jagd und Fischerei, Graubünden, beim vierten Rotwildforum ain Freudenstadt. Das Rotwildforum ist eine jährliche Veranstaltungsreihe im Projekt Rotwildkonzeption Nordschwarzwald, bei der Experten Vorträge zu aktuellen Themen aus der Rotwildforschung halten. Im Projekt Rotwildkonzeption Nordschwarzwald erarbeitet die Abteilung Wald und Gesellschaft der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) gemeinsam mit allen regional betroffenen Personen ein großflächiges, abgestimmtes Managmentkonzept für das Rotwildgebiet Nordschwarzwald.

Hier könne die sächsischen Verantwortlichen auch etwas dazulernen, wenn man nur will! Hier sind durchaus ernsthafte Zweifel berechtigt.

 

 

Veröffentlicht in Natur-und Tierschutz, Wald mit Wild, Wildtiere und verschlagwortet mit , .